Ernährung

Themen dieser Unterseite:

  • Artgerechte Degu Ernährung - was ist erlaubt und was nicht
  • Meine Futtermischungen
  • Richtig mischen - Liste zum selber mischen / einkaufen
  • Einkaufsliste einzelner Zutaten (pdf) / Ernährungsliste (pdf)
  • Folgen falscher Ernährung
  • Falsche Inhaltsstoffe
  • Einzelzutaten Bildergalerie

 

Artgerechte Ernährung für Degus

Download
Untersuchungen an Degus (Octodon degus) zur Futter- und Wasseraufnahme sowie zur Verdaulichkeit von Nährstoffen bei Angebot unterschiedlicher Futtermittel.
INAUGURAL-DISSERTATION, Tierärztliche Hochschule Hannover, Diana Hommel, 2012.
Untersuchungen an Degus zur Futter- und
Adobe Acrobat Dokument 901.0 KB

Degus zählen zu den sogenannten Dickdarmverdauern, d. h. der Verdauungstrakt ist auf eine rohfaser- ballaststoffreiche Ernährung ausgelegt. Um ernährungsbedingte Krankheiten zu vermeiden, sollte sich das Futter an den Ernährungsgewohnheiten der wild lebenden Tiere orientieren. Denn obwohl Degus seit Jahrzehnten als Haustiere gehalten werden, hat sich der Verdauungstrakt und damit auch ihr Stoffwechsel nicht verändert.

In der Wildnis ernähren sich Degus hauptsächlich von Kräutern, Gräsern und Strauchblättern (ca. 75 % der Nahrung) und Sämereien von Kräutern, Gräsern und Sträuchern (ca. 25 %).  Tierische Nahrung in Form von Insekten wird kaum gefressen. Degus benötigen daher eine karge, zuckerarme, aber ausgewogene Ernährung. Ihr Verdauungssystem ist an diese Gegebenheiten angepasst, daher ist es besonders wichtig, dass immer getrocknetes Futter (Kräuter, Blätter, Blüten) und Heu zur Verfügung steht.

 

Eine zuckerarme Ernährung bei Degus ist sehr wichtig da sie sehr anfällig für Diabetes sind. Diabetes kann über eine Linsentrübung (Katarakt) zur beidseitigen Blindheit führen.

Daher gilt: kein Obst, keine zuckerhaltigen Leckerlies und Nüsse nur selten.

 

Zur Grundnahrung gehört hochwertiges Raufutter wie Heu, das stets in ausreichenden Mengen zur Verfügung stehen muss. Dazu bekommen Degus eine Futtermischung, bestehend aus getrockneten Kräutern-/ Blüten-/ Blättern. Dazu sollte die Ernährung mit Saaten und selten getrocknetem Gemüse ergänzt werden. Saaten sollten aus Gras- und verschiedenen Wildsaaten bestehen, siehe hierzu eine Auflistung weiter unten. Als Deckung des Wasserbedarfs eignen sich Wassernäpfe, da sie eine natürliche Haltung beim trinken gewährleisten.

 

Was ist erlaubt... Bestandteile des Degu Futters

  • Heu (qualitativ hochwertig, Degus sortieren bis zu 60% "schlechtes" Heu aus)
  • 40-50% Kräuter, 30-40% Baumblätter und nicht mehr als 25% Blüten
  • max. 15% Trockengemüse + Leckerlies 
  • + Sämereien (70% ölhaltige, 30% mehlhaltige) max. 20% des Futters
  • + Frischfutter, Äste

Sämereien werden als Zugabe 1-2 mal wöchentlich gegeben (ca. 1 TL pro Degu), erhöhen sollte man den Anteil an Samen nur dann, wenn die Degus dabei nicht zunehmen. Etwas mehr Sämereien vertragen jüngere Tiere und Weibchen die schwanger sind oder sich in der Aufzuchtphase befinden. 3:1 oder 4:1 ölhaltige:mehlhaltige. Leckerlies sollten bestenfalls nur Nüsse gegeben werden, andere (auch unten empfohlene Leckerlies) sind nicht die optimalste Fütterung.

Optimale Zusammensetzung der Futtermischung:

Protein, max. 17%

Fettgehalt, max. 4%

Rohfaser, ab 15% aufwärts, optimal 20-35%

  

 

Nicht geeignete Zusammensetzung:

Protein ab 18%

Fettgehalt ab 6%

Rohfaser unter 10%


Was ist nicht erlaubt... Ungeeignet für Degus

Auch für Degus gibt es Futter oder Futterergänzungen die NICHT auf dem Ernährungsplan stehen sollten, diese sind unverträglich oder sogar giftig/gefährlich.

  • Obst

Degus sind sehr anfällig für Diabetes, daher gilt bei ihnen die Regel das nichts Zuckerhaltiges gefüttert werden darf. Obst in allen Sorten ist daher ungeeignet für Degus. Der Fruchtzucker (Fructose, Glukose) der in den meisten Obstsorten in hoher Konzentration vorhanden ist, lässt den Blutzuckerspiegel stark ansteigen - Degus sind nicht dazu in der Lage, große Mengen an Zucker schnell abzubauen.

  • Pellets

Die meisten ungeeigneten Pellets vergrößern ihr Volumen sobald sie mit Wasser in Berührung kommen, daran ist zu erkennen das bei der Herstellung Melasse eingesetzt wurde. Melasse ist ein honigartiger dunkelbrauner Zuckersirup, der als Nebenerzeugnis in der Zuckerproduktion aus Zuckerrohr, Zuckerrüben und auch aus Zuckerhirse anfällt. Der größte Teil der Melasse wird in der Landwirtschaft als direktes Futtermittel sowie als Pelletbinder für Futterpellets für Vieh eingesetzt. Die Folgen von zu viel Zucker reichen von Fettleibigkeit bis hin zu Diabetes oder dem verfrühten Tod.

Inhaltsstoffe: Pflanzliche Nebenerzeugnisse, pflanzliche Eiweißextrakte, Saaten, Mineralstoffe, FOS, Yucca. Darüber hinaus sind Pellets sehr schnell sättigend weshalb die Degus oft zu wenig Raufutter zu sich nehmen und der Zahnabreib so nicht gewährleistet wird.

  • hartes Brot

Brot enthält Getreide, Gewürze, Salz und Backtriebmittel und nutzt, wie irrtürmlicherweise noch von vielen geglaubt und verbreitet wird, nicht die Zähne ab, sie sind zu reichhaltig und enthalten zu viel Fett und Stärke.

  • Getreide

Auf stark getreidehaltigen Mischungen die im Einzelhandel erhältlich sind sollte gänzlich verzichtet werden. Diese beinhalten zu viel Stärke und Fett und sind für Degus ungeeignet.

  •  Salzlecksteine und Kalksteinen

Salzlecksteine enthalten ausschließlich billiges Kochsalz, damit verfehlen sie nicht nur ihre Wirkung, sondern sind auch gefährlich. Wenn ein Degu zu oft an dem Stein leckt können Nierenprobleme die Folge sein, die bis hin zum Tod des Tieres führen. Ein ähnliches Problem besteht auch bei Kalksteinen, sie bestehen größtenteils aus Kalzium - Wenn ein Degu zu sehr daran nagt kann es zu Harnsteinbildung und zu einer Organverkalkung kommen.

  • Jogurt-Drops, Knabberstangen, Nagergebäck, Pasten

Zu zucker- und fetthaltig, wenn dann nur getreidefrei und zuckerfreie Leckerlies.


Futtermischungen

Da die gängigen Futtermischungen nicht alle wichtigen Bestandteile enthalten, können einzelne Komponenten zusätzlich im Internet bestellt werden. So kann man die Bestandteile des täglichen Futters variieren. Die einzelnen Bestandteile meines Futters bestelle ich auf diversen Internetseiten die speziell nur Nagerfutter betreibt, dort kann von fertig gemischten Grundfutter/ Vollwertfutter, Gras-/ Heu-/ Getreide-/ getrocknetem Gemüse bis hin zu qualitativ hochwertigen Kräutern-/ Blüten-/ Blättern bestellt werden (siehe Links).

 

Zum "zähmen" bekommen meine Degus geschälte Sonnenblumenkerne aus der Hand.


Hier zu sehen ist mein Ablauf bei der Mischung des Futters in einer 45l Box. Die Zusammensetzung der Kräuter, Blüten, Blätter ist auf den Bildern dargestellt.

Richtig mischen

Die Listen beziehen sich auf eine Bestellung bei Hansemanns, bei anderen Seiten dienen die Listen als Orientierungshilfe. Die Listen spiegeln wieder WAS alles bestellt werden kann, und bieten Futtermisch-Neulingen eine erste Orientierungshilfe. Ich erhebe keinen Anspruch auf vollständigkeit der Listen. Ergänzungen nach eigenem Ermessen sind natürlich immer möglich.

 

günsigste Mischung für 3 Degus

Eine Bestellmöglichkeit für eine günstige Mischung, geringste Menge für eine Komplettmischung. Diese Mischung sollte für 3 Degus für ca. 2,5 – 3 Monate ausreichen, hiermit kommt man auf monatliche Futterkosten von ca. 10 – 15 €. **nicht aktualisiert

Download
Einkaufsliste + Günstigste Mischung *aktualisiert 23.05.2016 | V3.0
Einkaufsliste und die günstigste Mischung für ca. 15 € pro Monat. Bezogen auf Hansemanns, Preisstand 2016. *aktualisiert 23.05.2016
Meine Einkaufsliste & günstige Futtermis
Adobe Acrobat Dokument 155.1 KB



Ich will alles selber mischen! 100% mischen

Für diejenigen die wirklich alles selber mischen wollen habe ich hier eine Liste der Zutaten, die bestellt werden können, zusammengestellt. Nicht alle Zutaten müssen bestellt werden, die Grundzutaten sind gekennzeichnet. Benötigt werden Kräuter; Kraut-/ Blüten-/ Blätter-/ Wurzeln-/ Gemüse-/ Saaten und nebenbei Leckereien.

Download
Einkaufsliste Einzelzutaten *aktualisiert 01.02.2021 | V 3.0
Bestimmt für eine Bestellung bei Hansemanns oder als allgemeine Orientierungshilfe. *aktualisiert 2021
Einkaufsliste_Einzelzutaten_3.0.pdf
Adobe Acrobat Dokument 85.3 KB

Ich will ein bisschen selber mischen! 50% mischen

Für alle die mehr Abwechslung im Futter haben wollen. Gekauft werden hier verschiedene Futtermischungen von Kräutern; Kraut-/ Blättern-/ Blüten-/ Gemüse-/ Saaten die nach belieben gemischt werden können.  Nicht alle Mischungen müssen bestellt werden. In fetter Schrift sind die Mischungen hervorgehoben die auch als alleinige Mischung verfüttert werden können.

 

KOMPONENTE 1/2

Hauptkomponente

Hansemanns-Team (HF)

  • HF Degu Ratatouille
  • HF Fiesta Paradiso Degu
  • HF Energie Mix mit Wurzelgemüse
  • HF Schlemmersinfonie
  • HF Bunte Kräutermischung
  • HF Allerlei Kräuter 

 

 

Futterparadies (FP) / Deguladen

  • Nature Mix
  • Felldugels Vital Family
  • Felldugels Vitalmix

 

Mixerama

 

  • Degus Blätter- und Blütensalat
  • Immunio Futterzusatz
  • Bergwiese
  • Gartentraum

 

Einzelhandel

  • JR FARM Feldkräuter
  • JR FARM Kräutergarten
  • JR Grainless Mix Degu
  • Agrobs Naturmix

Komponente 2/2

ERGÄNZUNGSFUTTER

Hansemanns-Team (HF)

  • HF Grünzeug
  • Chinchilla Scientia Kräuter Complete
  • HF Kraut- und Blätterschmaus
  • HF Nagezahn & Co.
  • HF Blattsalat Basic
  • HF Gartenblätter
  • HF Bronchi Fit
  • HF Bronchi Power
  • HF Blütenzauber / First Class
  • HF Blütenmeer
  • Chinchilla Scientia Blüten Complete

 Futterparadies (FP) / Deguladen

  • Blätterparadies
  • Felldugels Lieblingsblätter
  • Kräutertraum
  • Kräuterzauber
  • FP Kräuterkick
  • Wiesenblüten
  • Blumengarten

Mixerama

  • Nagerschmau
  • Schmackofatz
  • Blättervielfalt
  • Chinchillas Kräutermix
  • Blütenvielfalt
  • Chinchillas Blütenrataouille

Zusatz

ERGÄNZUNGSFUTTER

Saaten / Gemüse (HF)

  • SAB Degu Saatenmix
  • HF Gemüsemix
  • HF Gemüse Light 
  • HF Paprikamix
  • HF Wurzelsepp
  • HF Wurzelsepp First Class

 Saaten / Gemüse (FP)

  • FP Bauernmix
  • FP Gemüse Mix
  • Felldugels Gemüsemix
  • Felldugels Mehlsaaten
  • Felldugels Ölsaaten
  • Felldugels Saatenmix
  • Felldugels Saatentraum

 Saaten / Gemüse Mixerama

  • Gemüsebuffet
  • Degu SAB Sattenmischung

Ich will etwas fertiges haben! 0% mischen

Einige Fertigfuttermischungen die im Handel erhältlich sind und wesentliche Bestandteile eines Degu Futters beinhalten, siehe Auflistung unten. Fertigfutter im allgemeinen erfüllt nie eine 100%ig geeignete Zusammensetzung, daher wird empfohlen, jedes Fertigfutter noch mit Kräutern/Blättern zu strecken. Keine im Einzelhandel (Laden) erhältliche Futtermischung ist wirklich geeignet für die tägliche Ernährung. Jedoch nenne ich hier unten stehend die „am wenigsten schlimmsten“.

 

Empfohlene Fertigfuttermischungen:

Online erhältlich:

Hansemanns-Team

  • Pflanzenmischung Degutraum, ehemals SAB Mix
  • HF Pflanzen-Potpourri
  • HF Pflanzenmix Exquisit
  • HF Meryl s Gourmetmix
  • HF Happiness
  • Basis-Kräuter-Mischung nach Chninchilla Scientia

Futterparadies / Deguladen

  • Nature Mix
  • DEGUS Familienschaum
  • DEGUS Futtertraum
  • FP Wiesensammler
  • Felldugels Allerlei 

Mixerama

  • Degu Pflanzenmischung Balanced 

 

Im Einzelhandel erhältlich:

  • JR FARM Degu-Spezial
  • JR FARM Degu-Schmaus
  • JR Grainless Mix Degu
  • Dehner Best Nature Degufutter

zusätzlich zur Fertigmischung, strecken mit z.B.

  • Dein Bestes - Löwenzahn mit Ringelblumen
  • JR FARM Grainless Kamille-Löwenzahn-Relax oder andere Sorten / Topinamburkraut / Kräutergarten / Spitzwegerich / Löwenzahn / Brennnessel / Petersilien-Salat / Petersilienstiele / Grüner Hafer / Maisblätter / Kornfeld / Mariendistel / Sonnenhut und Luzerne- Klee
  • JR FARM Kräutergarten / JR FARM Feldkräuter-Mix
  • JR Grainless Mix Degu
  • JR Grainless Herbs Zwergkaninchen

Ungeeignete Fertigfuttermischungen:

Aufgrund der Zusammensetzung sollte auf die folgenden Mischungen verzichtet werden.

  • Versele-Laga Degu Nature
  • Mr Johnson's Supreme Chinchilla & Degufutter
  • Beaphar Degu Futter
  • Vitakraft Degus Premium Menü Vital
  • Vitakraft Emotion Beauty Degu
  • Vitakraft Emotion Functional Degu
  • Bunny Degu Traum Basic
  • Science Selektive Degu 

 

  • Tropifit, Tropical Degu
  • JR Waldgeheimnis
  • JR Farm Food Degu Adult
  • Jede Pellet Mischung
  • Leimüller Degufutter
  • Hugro Nagertraum Degu Exquisit
  • LandPartie Degufutter
  • Witte Molen Puur Gourmet-Müsli Degu
  • Vitapol Degufutter

 


Wo kann man überall bestellen?

Empfohlene Internethändler:

Mixerama, Hansemanns-Team, Deguladen, Futterparadies

Andere Seiten:

Kaninchenwerkstatt, Kaninchenladen, Bibo Natur, Futterkrämerei

 

Die besten Leckerlies

Gemüse und Wurzeln: Topinambur, Löwenzahnwurzeln

Stärkehaltige Samen: Adzukibohnen, grüne Linsen, Mungobohnen, Erbsenflocken, Wicken

Ölsaaten: Mariendistel, Kürbis, Saflor, Sonnenblume

Nüsse: Mandeln, Cashewnüsse, Haselnüsse, Walnüsse

HF Energie Mix mit Wurzelgemüse
HF Energie Mix mit Wurzelgemüse
SAB Degu Saatenmix
SAB Degu Saatenmix

Folgen falscher Ernährung

Das Verdauungssystem von Degus kann leider auch sehr störanfällig sein. Degus benötigen immer weiteres Futter um die Nahrung vom Magen zum Darm zu transportieren transportieren zu können. Der sich an den Magen anschließende Dünndarm, dient vorwiegend der Verdauung und Absorption von Eiweiß, Fett und Kohlenhydraten (Stärke) durch körpereigene Enzyme. Die durch diese Enzyme unverdauten Reste der Nahrung (pflanzliche Gerüstsubstanzen), wie Zellulose, Hemizellulose und Pektine, passieren den Dünndarm weitgehend unverändert und wandern in den Dickdarm.

 

Ein längeres Ausbleiben der Nahrungszufuhr durch lange Fütterungsabstände sowie die Fütterung minderwertiger Rohfaser oder stärkereiche Futtermittel (Getreide)  können schwerwiegende Erkrankungen nach sich ziehen. Hier sind vor allem Verdauungsstörungen (Blähungen), Magengeschwüre, Verhaltensstörungen, gestörtes Paarungsverhalten, Zahnprobleme sowie Harnsteine zu nennen. Getreidemischungen und so manch ungesunde Leckerei verleiten das Tier nicht zum ausgiebigen Knabbern und Mahlen der Nahrung. Ungenügender Zahnabrieb und somit überlange Zähne und Verletzungen in der Maulhöhle sind die Folgen. Die Futteraufnahme ist nun mit Schmerzen verbunden, so dass die Tiere nur noch wenig Nahrung aufnehmen und ein gefährlicher Gewichtsverlust droht. Stärkereiche Ernährung (Getreide) führt aber auch zu folgenschweren Störungen im Dickdarm.

Im Darm kommt es zu einem Ungleichgewicht (Dysbiose) und erste Verdauungsstörungen treten auf. Essentielle Stoffwechselprodukte wie z.B. Vitamine können nicht mehr in ausreichendem Maße synthetisiert werden. 

 

 

Da das aufgenommene Futter von der Zufuhr bis zu vollständigen Verdauung 4-5 Tage im Tier verbleibt und die Tiere zudem nicht in der Lage sind zu erbrechen, ist es von besonderer Bedeutung ein Raufutter von einwandfreier Qualität zu füttern. Die Qualität vom Grundfutter hängt maßgeblich vom Ausgangprodukt ab.

Textquelle der Futtershop

 

Falsche Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe vieler Fertigmischungen die NICHT geeignet sind - Erklärungen der einzelnen Bezeichnungen:

  • Antioxidans / Antioxidantien

Verhindert das Ranzigwerden von Fett und dient der Konservierung, natürliche Antioxidantien (Vit. C, Vit. E) schützen den Organismus vor "Freien Radikalen".

  •  pflanzliche Nebenerzeugnisse

z. B. Pressrückstände aus der Ölherstellung, Gemüseabfälle aus der Lebensmittelherstellung. Soja ist kostengünstig und deshalb in vielen minderwertigen Tierfuttern enthalten, allerdings ist Soja für Katzen oft schwer verdaulich. Rübenschnitzel, Maisgluten, Cellulose (Erdnussschalen, Stroh), Braunreis, Reisstärke, Abfallprodukte der Bierbrauereien usw. Rote Beete Saft kommt zum Einsatz und suggeriert auf Grund der dunkleren Kotfärbung, dass viel Fleisch im Futter wäre.

  • pflanzliche Eiweißextrakte

Rückstand aus der Herstellung pflanzlicher Öle, meist Sojaprodukte.

  • Fructo-Oligosacharide

Oligofructose (Fructooligosaccharid) ist ein Mehrfachzucker, der zwischen 30 und 50 % der Süßkraft von Saccharose aufweist und daher auch als Zuckeraustauschstoff verwendet wird. regeln die Darmtätigkeit auf natürliche Weise und sorgen für ein gesundes Gleichgewicht innerhalb des Verdauungssystems. Der Zusatz ist nötig, wenn das z.B. Futter aufgrund seiner Zusammensetzung schlecht verdaulich ist. Zusätzlich wird Durchfall unterdrückt, der auf Grund der Inhaltsstoffe natürlicherweise entstehen würde. Fructo-Oligosaccharide kommen gerne in Diätfuttermitteln zum Einsatz.


Einzelne Bestandteile

Hier findet Ihr einige Bestandteile & Leckerlies der Futtermischungen oder Einzelzutaten.


 

Verpackt werden die einzelnen Bestandteile des Futter in Allzweck-Beutel mit Zipper Verschluss (1l - 3l Beutel) oder verschlossene Kunststoffboxen.


Alle Texte und Inhalte unterliegen dem Urheberrecht, © dein-degu.de